Kontakt Impressum
drucken

Lexikon

Im folgenden haben wir ein paar japanische Begriffe für euch zusammengestellt, die ihr im Training öfter hören könnt. Die Bedeutung könnt ihr in diesem Lexikon nachschauen, zuerst jedoch eine kleine Einführung in die Aussprache.

Aussprache

im Japanischen werden:

  1. alle Silben gleich stark betont
  2. sowohl Doppelvokale (gekennzeichnet durch einen Akzent, z.B. ô: Moor) als auch Doppelkonsonanten doppelt so lang ausgesprochen
  3. Grundkonsonanten (k,s,t,h) stimmlos, Sekundärkonsonanten (g,z,d,b,p,j) stimmhaft ausgesprochen

Aussprachebeispiele:

Laut deutsches Lautbeispiel
aAmeise
iIgel
uUhu
eEsel
oOchse
chTchibo
jJeans
sSeeigel
shSchlange
yYak
zStraße


Der Weg

Japanisch Transkription Deutsch
空手道 Karate-dô Weg der leeren Hand
唐手 Karate chinesische Hand1
松濤館流 Shôtôkan-ryû Shôtôkan-Stil
松濤館 Shôtôkan Halle des Shôtô
松濤 Shôtô Pinienrauschen2
先生 Sensei der Lehrer, Vorauslebende (ab 5. Dan)
先輩 Senpai der ältere Wegschüler (3. - 4. Dan)
後輩 Kôhai der jüngere Wegschüler (1. - 2. Dan)
弟子 Deshi der Formschüler (9. - 1. Kyû)
道場 Dôjô Ort des Weges
道着 Dôgi Wegkleidung
Obi Gürtel
押忍 Oss streben und erdulen; im weiteren Sinne: bitte, danke, ich habe verstanden3
道場訓 Dôjôkun Verhaltensregeln von Sakugawa4
空手道二十条 Karate-dô Nijûjô Verhaltensregeln von Funakoshi Gichin5

Allgemeine Begriffe

Japanisch Transkription Deutsch
Kata Form
分解 Bunkai Analyse (Kata in der Anwendung)
基本 Kihon Basis, Fundament
組手 Kumite Partnerübungen
上段 jôdan obere (Angriffs-)Stufe
中段 chüdan mittlere (Angriffs-)Stufe
下段 gedan untere (Angriffs-)Stufe
後ろ ushiro hinten
yoko zur Seite
hidari links
migi rechts
残心 Zanshin Wachsamkeit
極め Kime Entscheidung
気合 Kiai Harmonie der Energien

Kommandos im Training

Japanisch Transkription Deutsch
rei Gruß
黙想 mokusô Meditation
用意 yôi Bereitschaft
構えて kamaete (genannte) Haltung einnehmen!
回って mawatte Wendet!
反対 hantai Seite wechseln!
始め hajime Beginnt!
止め yame Beendet!
直れ naore Rührt euch!

Das Zahlensystem

Die Zahlen sind im Japanischen prinzipiell eine einfache Sache, besonders wenn man so wie im Karatetraining nur von eins bis maximal zehn zählt.

Japanisch Transkription Deutsch
ichi eins
ni zwei
san drei
shi / yon vier
go fünf
roku sechs
shichi sieben
hachi acht
kyû / ku neun
zehn
  1. Die Schreibweise von Karate wurde in den 30er Jahren geändert, so bedeutete Karate ursprünglich "chinesische Hand" und wurde 唐手 geschrieben.
    Aufgrund des schlechten Verhältnis zu China und der Weiterentwicklung der Kunst in Japan änderte man jedoch die Bedeutung in "leere Hand" und tauschte das erste Zeichen aus, welches aber nach wie vor "Kara" gelesen wird: 空手
  2. shôtô ist der Künstlername Funakoshis, den dieser wählte, da seine Heimat mit Pinien bewaldet war. Shôtô-kan war der Name von Funakoshis erstem eigenen Dôjô, welches durch Spenden von Freunden finanziert wurde. (s. "Karate-dô - Mein Weg", Gichin Funakoshi)
  3. Die Benutzung des Wortes "Oss" ist umstritten und wird in verschiedenen Stilen und Regionen unterschiedlich gebraucht und kann von manchen als unhöflich, bzw. unpassend empfunden werden.
  4. Mehr Infos zu den Dôjôkun findet man in der Ausarbeitung vom Karate-Do-Kwai Nordhausen e.V. (pdf).
  5. Mehr Infos zu den Regeln von Funakoshi findet man in der Ausarbeitung vom Karate-Do-Kwai Nordhausen e.V. (pdf).